Sie sind hier: Grundlagen / Beschlüsse des DRK-Präsidiums 2009

Beschlüsse des DRK-Präsidiums

Beschlüsse des DRK- Präsidiums 2009:

(1) Das Präsidium beschließt am 19.03.2009

„Das Thema Integration, Migration und interkulturelle Öffnung soll über alle Bereiche vernetzt mit messbaren Zielen für 2010 und die gesamte nächste Wahlperiode des Präsidiums ausgestaltet werden.“

(2) Das DRK-Präsidium beschließt dazu am 10.09.2009 konkrete Maßnahmen zur Umsetzung:

Es wird eine bundesweite Steuerungsgruppe des Präsidiums "Interkulturelle Öffnung im DRK" eingesetzt unter der Leitung des DRK-Vizepräsidenten, Herrn Dr. Volkmar Schön

Beschlossene Maßnahmen:

1. Durchführung einer bundesweiten Bestandsaufnahme "IKÖ im DRK" (2009-2011)

2. Kultursensible Gestaltung der DRK-Lehr-und Lernunterlagen (LLU) (2009 ff.)

3. Durchführung der Qualifizierungsmaßnahme Interkulturelle Handlungskompetenz „IKÖ-Manager/in in der Sozialwirtschaft“ (2010-2012)

Das DRK-Generalsekretariat richtet zur Unterstützung des Prozesses der Interkulturellen Öffnung eine bereichsübergreifende Arbeitsgruppe Interkulturelle Öffnung ein. (2010 ff.)

Das DRK-Generalsekretariat erklärt die Interkulturelle Öffnung zu einem seiner Oberziele für 2011 ff.